Willkommen bei eseloehrchen.de - Lesen ist sexy!

Eselohren Cover

Eselsohren von Lea Kutz – Vorstellung und Gewinnspiel

Eselohren - CoverDas könnt Ihr knicken!

Stellen Sie sich ein Büchlein vor, das erst durch gezielten Vandalismus zu seiner eigentlichen Form findet. Das jeden Ihrer Angriffe mit einer Eselsgeduld erträgt. Das Sie geradezu ermutigt, ihm auf den Pelz zu rücken. Das Schritt für Schritt, Seite für Seite, Knick für Knick, sein Innerstes nach außen kehrt. Ein Büchlein, das Sie zu einer echten Eselei anstiftet …
Stellen Sie sich vor, wie Sie erst ganz zaghaft, beinahe schüchtern, eine Ecke umklappen, mit dem süßen Gefühl, etwas Verbotenes zu tun. Hmmm, das tut gut. Schnell noch eine. Und noch eine …
Stellen Sie es sich vor. Und wenn Sie ganz leise sind, können Sie es vielleicht schon hören: »I-ah! I-ah!«

So wird das Büchlein „Eselsohren“ vom Dumont Verlag vorgestellt und ich bin sofort neugierig geworden. Denn – Eselsohren, Knicke oder andere Gebrauchsmerkmale sucht man in meinen Büchern vergeblich. Ich passe immer höllisch auf, dass beim Lesen nix dran kommt an meine „Heiligtümer“.

 

Vorher

Ob ich es überhaupt übers Herz bringen würde, die Seiten zu knicken? Ob mir das Knicken Spaß machen würde? Ich habe das Büchlein zunächst einmal durchgeblättert und konnte mir gar nicht vorstellen, was passieren würde. Der erste Kommentar ganz am Anfang: „ Es ist wirklich ungeheuer wichtig, dass die Seiten in diesem Buch nicht geknickt werden. Nicht auszudenken, was sonst passieren würde.“ ließ mich inne halten.

Aber dann war mein Ehrgeiz geweckt und ich habe die erste Seite ganz vorsichtig geknickt. Die folgenden Kommentare ließen mich grinsen und spornten mich an, weiter zu machen. Und siehe da, mit jeder Seite ging das Knicken leichter. Und dann … war der Esel fertig und ich musste einfach „meinen“ Esel anlächeln!

Sieht er nicht toll aus?

Eselsohren-Fertig

 

Möchtet Ihr das auch mal probieren? Dann macht mit bei meinem Gewinnspiel! Der Dumont Verlag hat mir drei Exemplare für Euch zur Verfügung gestellt.

 Eselsohren-Gewinnspiel

 

Schreibt mir einfach unten ins Kommentarfeld oder per eMail, was Euch an dem Büchlein reizt. Mögt Ihr auch so gerne Esel wie ich? Oder möchtet Ihr auch einfach mal ein Buch mit Knicken „verschönern“. Oder … ich bin gespannt auf Eure Antworten und mit ein bisschen Glück könnt Ihr bald losknicken!

 

Viel Glück!

Eure Nina

 

Hinweis:

Das Gewinnspiel startet am 08.04.2014 und endet am 15.04.2014 um 23.59 Uhr. Ich verlose unter allen Teilnehmern dreimal je ein Büchlein „Eselsohren“. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

Die Gewinner werde ich per Losverfahren ermitteln und dann per eMail benachrichtigen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Eselsohren ist im Dumont Verlag erschienen, vielen Dank für meine Verlosungsexemplare!

Das Gewinnspiel ist beendet und meine kleine Losfee war auch schon fleißig! Auf das Büchlein freuen dürfen sich:

Gewinner Eselsohren

Herzlichen Glückwunsch! Sobald ich Eure Anschriften habe, machen sich die Eselsohren auf den Weg zu Euch. Viel Spaß damit!

 

 

10 Kommentare

  1. ClauDiaClauDia04-08-2014

    HIMMEL… niemals, nieeemals könnte ich Eselsohren in ein Buch machen… es aufs Gesicht legen oder mit fettigen schmutzigen Fingern lesen… 😀 niemals!!! Oder??? ich weiß es wirklich nicht und deswegen reizt es mich sehr, es versuchen zu können :)
    gern hüpfe ich in den Lostopf, danke für das tolle Gewinnspiel.
    und jetzt schau ich mich bei dir ein wenig um, liebe Nina :)
    Herzliche Grüße aus Berlin
    Claudia

  2. MarenMaren04-11-2014

    Ja das ist ja mal ein Buch für MICH :-)
    ICH muss nämlich sonst immer wie Harry darauf aufpassen, dass meinen
    Büchern kein Unglück geschieht. Kaffetassenmonster oder Eselsohren lauern bei mir zuhause unterm Sofa immer auf Bücher und die Abwehr derselben ist echt anstrengend. Da freue ich mich doch, dass dieses Buch es ja gar nicht anders will :-)
    Daher hoffe ich auf die Losfee :-)
    LG Maren

  3. Ich gehöre auch zu denen, die einem Buch nie was antun könnten. Meine Bücher sehen nach dem Lesen immer noch wie neu aus.
    Da aber Esel meine Lieblingstiere sind und mir Dein gefallteter Esel so unheimlich gut gefällt, liebe Martina, möchte ich gerne in den Lostopf hüpfen.
    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel. :)

    LG Karin

  4. Claudia JungerClaudia Junger04-12-2014

    Hallo Nina,

    da ich mit meinen Büchern sehr pfleglich umgehe, würde ich gerne testen, ob ich es übers Herz bringe, extra ein Buch so unschön zu behandeln.

    Ganz liebe Grüße

    Claudia

  5. Christina HornChristina Horn04-12-2014

    Hallo!

    Das Buch hört sich einfach toll an so das ich es einfach gerne mal lesen möchte :)

    liebe grüße

  6. NadineNadine04-12-2014

    Ich bin auch so eine, die ihre Bücher viel zu vorsichtig liest. Eigentlich ist das Quatsch, denn ich kaufe auch gebrauchte Bücher, die auch so aussehen. Eins meiner Lieblingsbücher besteht nur aus Knicken. Also, mich reizt das Eselbuch, weil ich ohne schlechtes Gewissen knicken kann – und dann auch noch was Schönes dabei raus kommt :-)
    Danke für das tolle Gewinnspiel und liebe Grüße
    Nadine

  7. DaggiDaggi04-12-2014

    Grundsätzlich gehe ich ja mit meinen Büchern eher pfleglich um, aber gerade im Büro gibt es immer wieder Situationen, in denen ich irgendwas kritzeln oder in der Hand drehen muss, meist ist das beim Telefonieren der Fall 😉 Da wäre dieses Büchlein doch genau das richtige.

    LG
    Daggi

  8. SandraSandra04-15-2014

    Viele Buchcover an sich sind ja schon kleine Kunstwerke. Wenn nun auch noch der Inhalt zu solchem avanciert, hat man doch doppelte Freude an 1em Exemplar. Freuen würde ich mich allemal, wenn ich bei diesem Gewinnspiel zu den Gezogenen gehören dürfte.
    mit lieben Grüßen
    Sandra

  9. ClaudiaClaudia04-16-2014

    Liebe Martina,
    tausend Dank, ich freu mich ganz fürchterlich! :)
    *freuhüpf*
    Hab zauberschöne Ostern ♥ und hatte ich mich schon bedankt? :)
    Daaaaaaaaaaaaaaaaanke!!!
    Allerliebste Grüße
    Claudia

  10. MarenMaren05-07-2014

    Juchuu!!!! Ich habe es gewonnen!!!
    Vielen Dank, liebe Martina.
    Ich sage euch: DAS war ein Spaß mit dem Büchlein :-)

    Liebe Grüße
    Maren

Schreib deine Meinung!


*