Willkommen bei eseloehrchen.de - Lesen ist sexy!

Das Pestzeichen von Deana Zinßmeister

 

Inhalt:

Der Dreißigjährige Krieg ist vorbei, doch für die junge Susanna fängt das Elend jetzt erst richtig an. In nur einer Nacht verliert sie ihre Familie und ihr Zuhause. Aber sie hat eine Schatzkarte von ihrem sterbenden Vater bekommen. Und damit beginnt eine Reise ins Ungewisse, denn nicht nur Susanna möchte den Schatz finden …

 

 

 

Meine Meinung:

Ich lese sehr gerne historische Romane, aber das Thema Schatzsuche ist mir nun das erste Mal begegnet. Ich fand es sehr interessant und faszinierend, welch eine große Rolle der Aberglaube damals gespielt hat. Susanna kann dem Reiz erstmal widerstehen, aber das Leben meint es nicht so gut mit ihr und so sieht sie in der Schatzsuche die Chance für einen Neuanfang.

Sehr anschaulich erzählt Deana Zinßmeister von Susanna und ihrem Umfeld. Obwohl nicht in der Ich-Form geschrieben, kann ich Susannas Gedanken, ihre Trauer, ihre Ängste und ihr Misstrauen so gut nachempfinden. Sie ist ein mutiges und eigenwilliges Mädchen. Als ihr dann der Schweizer Urs begegnet, der mir sofort gefallen hat, lässt sie ihn erstmal nicht an sich heran und es war sehr amüsant, das Geplänkel der Beiden zu beobachten.

Deana Zinßmeister hat neben Susanna und Urs einige sehr interessante Charaktere erschaffen. Einen fand ich einfach nur widerwärtig, aber andere waren so vielschichtig, dass ich sie nicht einfach in eine bestimmte Ecke stellen konnte. Das hat mir sehr gut gefallen, machte es nicht nur die Figuren sehr authentisch.

Die damaligen Zustände wurden recht ungeschönt geschildert, so hatte ich direkt am Anfang schon einen dicken Kloß im Hals. Aber dann passierten auch immer wieder schöne Dinge, die mich lächeln ließen. Deshalb finde ich die Geschichte auch so überzeugend. Genau so könnte es sich zugetragen haben und genau so mag ich einen historischen Roman.

Natürlich kam auch die Spannung nicht zu kurz. Bis zum Schluss habe ich mitgezittert, ob Susanna ihren Verfolgern entkommen kann.

Ein sehr gelungener historischer Roman, voller Spannung und Dramatik!

 

Auch diesen tollen Roman durfte ich in meinem Lieblingsleserundenforum gemeinsam lesen. Vielen Dank!

 

Meine Rezension bei Amazon und weitere Infos zum Buch findet ihr hier.

 

 

 

 

Schreib deine Meinung!

*