Willkommen bei eseloehrchen.de - Lesen ist sexy!

Friesenfeuer K

Friesenfeuer von Edna Schuchardt

 

Friesisch spannend

 

Es beginnt mit einem Zitat, das Gänsehaut macht und sehr gut auf das Buch einstimmt. Nach einem ziemlich gruseligen Prolog, der in der Vergangenheit spielt, geht es erstmal recht beschaulich weiter. Ich lerne die Hauptfiguren und auch die Umgebung kennen. Edna Schuchardt braucht nicht viele Worte um die friesische Atmosphäre wieder zu spiegeln. Ich konnte mir alles sehr gut vorstellen, obwohl ich noch niemals dort war.

Im Mittelpunkt stehen Paulina, ihr gespanntes Verhältnis zu ihrer Schwester und ihre zerbrochene Beziehung. Paulina hat das 2. Gesicht, was ich sehr faszinierend finde. Sie sieht Dinge aus der Vergangenheit in ihren Träumen. Ich finde sie zwar etwas spröde, aber das passt ja prima zur Umgebung. Dann lernt sie Jeanette kennen. Sie ist Journalistin und ziemlich tough. Die Beiden freunden sich sehr schnell an und das ging mir ein bisschen zu schnell. Allerdings hat das Buch ja nicht so viele Seiten und da bleiben manche Dinge eben auf der Strecke.

Mit der Spannung hat Edna Schuchardt sich etwas Zeit gelassen, aber dann kam sie und sie hat mich mitgerissen wie die Flut nach der Ebbe. Paulinas Schwester ist einer Sekte beigetreten, eine alte Frau verbrennt in ihrem Haus. Paulina hat die Sekte in Verdacht und will mit aller Gewalt und Jeanettes Hilfe ihre Schwester retten. Dann geht es Schlag auf Schlag und es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit.

Das Buch war für mich zwar kein Pageturner von Anfang an, aber es hat mich sehr gut unterhalten. Die Sprache ist flüssig, die Geschichte stimmig und schön „friesisch“ und am Ende habe ich regelrecht mitgefiebert.

 

Edna Schuchardt hat auf den wenigen Seiten erstaunlich viel erzählt. Sehr zu empfehlen nicht nur für Nordseeliebhaber!

 

 

Ich danke dem Klarant-Verlag für mein Rezensionsexemplar.

 

 

Meine Rezension bei Amazon und weitere Infos zum Buch findet ihr hier.

 

 

 

 

 

1 Kommentar

  1. […] schreibt Nina auf ihrem Bücherblog http://www.eseloehrchen.de über Friesenfeuer, den Nordseekrimi von Edna […]

Schreib deine Meinung!

*