Willkommen bei eseloehrchen.de - Lesen ist sexy!

Morgen Wirst Du Sterben K

Morgen wirst du sterben von Gina Mayer

Grandioser Thriller nicht nur für junge Leser

 

Nachdem mir das Maikäfermädchen so gut gefallen hat, war ich so gespannt, wie Gina Mayer einen Jugendthriller schreibt. Ich wurde nicht enttäuscht, im Gegenteil, schon lange habe ich kein so spannendes Buch mehr gelesen. Ich liebe spannende Bücher, aber ich mag es nicht so gerne „blutig“. Da war ich bei diesem Buch genau richtig.

 

Vier junge Menschen, die bis auf die Geschwister Sophia und Moritz nichts gemeinsam haben und in unterschiedlichen Orten in Deutschland wohnen, bekommen eine furchteinflößende Nachricht. Am 2. Juli sollen sie sterben. Das ist die Ausgangssituation für diesen grandiosen Thriller. Das Buch ist in mehrere Stränge unterteilt, ich lerne die jungen Leute und deren Geschichte kennen. Dazwischen gibt es immer wieder Kapitel, in denen ein Kind erzählt und die fand ich richtig gruselig. Anfangs konnte ich mir überhaupt nicht vorstellen, worauf das alles hinaus laufen wird. Drastisch fand ich, dass jeder der Vier nach der beängstigenden Nachricht ein schlechtes Gewissen bekam wegen eines Vorfalls und auch sofort einen Verdächtigen in Kopf hatte.

 

Gina Mayer hat die einzelnen Stränge virtuos zusammen geführt.  Die Auflösung am Ende ist genial, sie ist schlüssig und ich habe bis zum Schluss gerätselt.

 

Sprachlich hat sich Gina Mayer zwar der Zielgruppe entsprechend etwas zurück genommen, aber das ist ok. Für einen Thriller ist das Buch sprachlich immer noch sehr gut. Gina Mayer hat eine besondere Art zu schreiben … leicht distanziert und genau das macht für mich den Sog aus. Der Spannungsbogen war konstant hoch, obwohl die Spannung sich oft im Hintergrund hielt und trotzdem die ganze Zeit präsent war. Ich habe so viel spekuliert und mitgerätselt. Kein Blut, keine Toten und dennoch hatte ich zwischendurch Gänsehaut und Herzklopfen. Die Geschichte ist überragend aufgebaut, man fragt sich die ganze Zeit, wie das wohl alles zusammen hängt. Eine absolute Leseempfehlung von mir!

 

Fazit: Sehr interessante Charaktere, ein perfekt konstruierter Plot und Hochspannung ohne Ende, das war einfach erstklassig.

 

 

Ich bedanke mich herzlich für die tolle Leserunde und beim Ravensburger Buchverlag für das Rezensionsexemplar. Hier geht es zur Leseprobe.

 

 

Meine Rezension bei Amazon und weitere Infos zum Buch findet ihr hier.

 

 

 

 

 

Schreib deine Meinung!

*