Willkommen bei eseloehrchen.de - Lesen ist sexy!

Zero

Zero – Sie wissen, was du tust von Marc Elsberg – Rezension

Zero - Sie wissen, was du tustSchöne neue Welt?

Wer sich im Netz bewegt, für den gibt es kein Entkommen

Sie wissen, WER wir sind, WO wir sind – und WAS wir als Nächstes tun werden!

London. Bei einer Verfolgungsjagd wird ein Junge erschossen. Sein Tod führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der gefeierten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten – und verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warnt vor Freemee und vor der Macht, die der Online-Newcomer einigen wenigen verleihen könnte: ZERO, der meistgesuchte Online-Aktivist der Welt. Als Cynthia anfängt, genauer zu recherchieren, wird sie selbst zur Gejagten. Doch in einer Welt voller Kameras, Datenbrillen und Smartphones gibt es kein Entkommen … (Klappentext)

 

Neue Technologien erleichtern das Leben und ich nutze sie selbst sehr gerne. Ein Besuch bei Facebook gehört zum Tagesablauf und ein Tag ohne Smartphone ist fast unvorstellbar. Und deshalb war ich so gespannt auf dieses Buch. Marc Elsberg hat ein brandaktuelles und hochbrisantes Thema in einen spannenden Thriller gepackt. Ich habe sehr viele interessante Infos bekommen und teilweise standen mir die Haare zu Berge. Ich wusste gar nicht, was alles möglich ist. Die totale Überwachung und die totale Manipulation.

Schon nach ein paar Sätzen packte mich das Grausen. Marc Elsberg hat eine besondere Art gefunden, mich zu fesseln. Er erzählt sehr temporeich, sehr dicht und im Präsens. Es geht Schlag auf Schlag. Er wechselt immer wieder die Perspektive. Ich beobachte Cynthia, mit der ich mich nicht nur altersmäßig identifizieren konnte. Ich erhalte Einblick in die oberste Etage von Freemee und werde Zeuge von sehr üblen Machenschaften. Und ich schaue dem Stabschef im Weißen Haus über die Schulter und das bereitet mir mehr als einmal Bauchschmerzen. Sehr gelungen fand ich die Chats der Zero-Mitglieder, die die einzelnen Kapitel miteinander verbinden.

Die Story ist so komplex, ich komme kaum zum Luft holen. Und obwohl ich mich mit technischen Dingen nicht besonders gut auskenne, blieb bei mir kaum eine Frage offen. Marc Elsberg hat mir alles so gut erklärt, dass ich gleichzeitig fasziniert und abgestoßen war von dem, was er mir in seinem Roman präsentiert hat. Was ich auf den ersten Blick sehr positiv empfunden habe und vielleicht auch nutzen würde, wenn es möglich wäre, war bei genauerem Hinsehen der absolute Datenmissbrauch-Horror. Wie so oft, liegen auch hier bei einigen Dingen Gut und Böse so nah beieinander.

„Die Menschen lebten ganz gut ohne Privatsphäre, bis sie ein raffinierter Anwalt vor hundert Jahren erfand“ „Er erfand sie nicht, sie wurde bloß damals in die Gesetze aufgenommen“ „Gesetze kommen und gehen. Die Privatsphäre wohl auch“ (S. 239/240)

Die Aussage machte mir die totale Gänsehaut und fast Albträume. Ich habe nach der Lektüre viel mehr Verständnis für Datenschützer und sehe nun einiges anders. Ich bin immer noch fasziniert von technischen Neuerungen, aber das Buch hat mich etwas skeptischer gemacht. Es hat mir die Augen geöffnet und mich sensibilisiert. Ich hoffe einfach, dass diese Fiktion nie Wirklichkeit wird!

Brandaktuell und hochbrisant und es lässt mich nicht mehr los!

 

„Zero – Sie wissen was du tust“ ist im Blanvalet Verlag erschienen. Vielen Dank für mein Rezensionsexemplar und die interessante Leserunde bei Lovelybooks!

Homepage von Marc Elsberg

Leseprobe

 

 

Meine Rezension bei Amazon und weitere Infos zum Buch findet ihr hier.

 

 

 

3 Kommentare

  1. […] beim Leser nachhallt und ihn zum Nachdenken über unsere digitalisierte Welt bringt.“ Auch bei Eselsöhrchen ist man sehr begeistert: „Brandaktuell und hochbrisant und es lässt mich nicht mehr […]

  2. […] >>   eseloehrchen.de: Lesen ist sexy – ZERO. Sie wissen, was du tust von Marc Elsberg http://www.eseloehrchen.de/rezension/zero-sie-wissen-was-du-tust-marc-elsberg-rezension >>   kulturradio.de: Fesselnder Thriller und visionäres Wissensbuch zum Thema “Big Data” […]

  3. Hallo,
    eine sehr gelungene Rezension, die wir in unserer Publikation als Referenz angegeben und verlinkt haben:

    Die Datenkrake schlägt zu – der spannende BigData-Thriller „Zero – Sie wissen was du tust“ von marc Elsberg
    http://www.krimi-tick.de/2014/07/25/die-datenkrake-schlaegt-zu-der-spannende-bigdata-thriller-zero-sie-wissen-was-du-tust-von-marc-elsberg

    Beste Grüße

Schreib deine Meinung!

*