Willkommen bei eseloehrchen.de - Lesen ist sexy!

Zorn – Vom Lieben und Sterben von Stephan Ludwig

 

 

Inhalt

Dieses Mal ist es Sommer und direkt 2 Morde stören Zorns Langeweile. Ehe er sich versieht, ist er mit seinem Mitarbeiter Schröder in einen Fall involviert, der sie an ihre Grenzen führt.

 

 

 

 

Meine Meinung

Ich hatte gar keine Zeit mich beim dem sehr heftigen Prolog zu gruseln, da schlich sich schon wieder ein Schmunzeln in mein Gesicht. Dieses fantastische Duo hat es einfach drauf. Zorns unnachahmlich fiese Art ist geradezu genial. Zorn bringt sich immer wieder in unmögliche Situationen und ist dabei manchmal so unbeholfen, dass es schon fast wieder liebenswert ist.

Und dann der besonnene Schröder als sein entzückender Gegenpart. Seine einzigartige souveräne Art, über den Dingen zu stehen und seine Liebe zu seinem Job zaubern mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht. Aber auch Schröder hat seine Schwächen …

Die beiden haben es mir echt angetan und in diesem Buch erfahre ich noch ein bisschen mehr aus ihrer Vergangenheit. Man muss dieses skurrile Duo einfach mögen und sie kommen mir immer näher.

Aber auch die Spannung kommt nicht zu kurz. Der sehr gut konstruierte Fall ließ mich teilweise durch die Seiten fliegen. Zwischendurch wurde es dann immer wieder beschaulich, so wie ich es auch aus dem ersten Teil gewohnt war. Stephan Ludwig hat seine leise Gangart beibehalten. Mir gefällt so etwas sehr gut, aber es gibt natürlich erheblich spannendere Thriller. Ich finde, ihm ist der Spagat zwischen schrägem Humor und Spannung sehr gut gelungen. Der Spannungsbogen konnte bis zu dem nicht vorhersehbaren Ende gehalten werden. Ich hoffe, dass es auch einen dritten Fall für die Beiden geben wird, denn dieses Mal wartete keine entsprechende Leseprobe am Ende des Buches.

Ein sehr emotionaler Thriller, vom schallenden Lachen bis zum dicken Kloß im Hals war für mich alles dabei.

 

Meine Rezension bei Amazon und weitere Infos zum Buch findet ihr hier.

Und hier geht es zur Leseprobe bei Vorablesen.

 

 

 

 

Schreib deine Meinung!

*